Luxusliner inkognito

Um keinen Preis soll die „Bremen“ Kriegsbeute werden. Also lässt der Kapitän sie mit Tarnfarbe streichen und versucht 1939, sein Schiff vor dem Feind zu retten. Es beginnt eine riskante Jagd über den Nordatlantik. Die Letzte Fahrt der “Bremen” erschienen bei “Mare”.